EIN SOLIDARITÄTS-
PROJEKT VON
FANS FÜR FANS
DES FC. ST.PAULI

News

Unterstützung anfragen!

Solltest du finanzielle Unterstützung zur Deckung von Anwalts- und/oder Verfahrens- oder ähnlichen Kosten benötigen, kann die Braun-Weiße Hilfe helfen. Dazu ist es wichtig, dass Du frühstmöglich einen Antrag bei uns stellst. So kann auch eine sichere Bearbeitung und bei Anfrage eine bessere Hilfe nach unseren Möglichkeiten gewährleistet werden.

Direkt weiter zum Antrag: Antrag öffnen (PDF)

„Unterstützung anfragen!“ weiterlesen

Spenden

Um unsere Arbeit auch weiterhin durchführen zu können, brauchen wir eure Unterstützung. Macht die Gruppe und das Konto bekannt, und vor allem: Spendet und organisiert Spendenaktionen!

So wird Eure Spende verwendet

Ziel der Braun-Weißen Hilfe ist es, die Fanszene möglichst umfassend rund um die Themen Stadionverbote, Ordnungs- und Polizeigesetz und staatl. Repression gegen Fußballfans aufzuklären, Hilfen anzubieten und Problemen vorzubeugen.


„Spenden“ weiterlesen

St. Pauli Fans beobachten die Polizei

Ob freitags, samstags oder sonntags, für uns Fans ist kein Spieltag wie der andere. Doch eines erleben wir immer wieder: Das Viertel voller Cops, ihre Blicke abschätzend und unsere Bewegungsfreiheit eingeschränkter.

Die Erfahrungen mit der Polizei sind vielfältig und unterschiedlich, doch nicht immer positiv. Wir als Braun-Weiße Hilfe haben festgestellt, dass polizeiliche Fehltritte in der Vergangenheit nicht immer dokumentiert und erst recht nicht veröffentlicht wurden.

Dies wollen wir mit Deiner Hilfe ändern!

Werde aktiv und dokumentiere anonym, wenn Du polizeiliches Fehlverhalten beobachtest. Dazu haben wir an beliebten Orten der Fanszene Flyerboxen aufgestellt. Dort kannst Du Deine Beobachtungen auf einem vorgefertigten Flyer festhalten und einwerfen. Es dauert nicht einmal 60 Sekunden.

„St. Pauli Fans beobachten die Polizei“ weiterlesen

Die Braun-Weiße Hilfe auf Twitter

Die aktuelle Ausgabe @APuZ_bpb beschäftigt sich mit dem Themenschwerpunkt #Polizei.

U.a. mit Beiträgen zum #PolG sowie zu '#Rechtsextremismus' und Polizei.

https://t.co/iz2LXE0qrG

---
#FCSP #NoPAG #Fanhilfe #Fanrechte =#Bürgerrechte @amnestypolizei @NoPolizeigesetz

Über 800 #FCSP-#Fans machen sich morgen mit dem #Sonderzug des @FanladenStPauli auf den Weg nach #Fürth.

Über 800 mal mit dabei "Was tun wenns brennt" - Informationen der #Fanhilfe zum Umgang mit der #Polizei.

Denn #Fanrechte sind #Bürgerrechte!

Auf gehts magischer FC!!!

Mehr Tweets anzeigen…